logo Pg Retztal

Vor gut einem Jahr wurde es offensichtlich, dass das Corona-Virus höchst ansteckend und tödlich sein kann. Noch immer bestimmt es unseren Alltag. Aus diesem Anlass feierte die Verwaltungsgemeinschaft Zellingen, vertreten durch die Bürgermeister der 4 Gemeinden, sowie Vertreterinnen der evangelischen und katholischen Kirche am 24.03.2021 in der Wallfahrtskirche Retzbach eine Gedenkandacht.

8 Kerzen wurden an der Osterkerze entzündet; sie stehen stellvertretend für alle Menschen, die von der Krise betroffen sind und darunter leiden. Im Besonderen wurde der an Corona Verstorbenen und deren Angehörigen gedacht. Die Kerzen - Zeichen der Anteilnahme  - wurden im Anschluss zu den Friedhöfen der Gemeinden gebracht.

Auch diese Andacht wurde im Livestream übertragen: (siehe im Youtube Kanal)

­