logo Pg Retztal

Am 23. Juli besuchten 12 Kommunionskinder aus Retzstadt mit ihren Eltern die SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth.

Nach interner Abstimmung hatte sich die Gruppe dafür entschieden, anlässlich der Kommunion Hohenroth finanziell zu unterstützen und die Angebote bei einem persönlichen Besuch kennenzulernen. Die Dorfgemeinschaft kannten viele bereits durch Besuche des Adventsmarkts und des Kräutertags.

Die Kinder wurden von den Bewohnern Markus und Michelle durch das Dorf geführt. Anschließend genoss die Gruppe bei Sonnenschein auf Picknickdecken Café und Eis aus dem Hohenrother Café und verweilte neben dem Spielplatz auf der Wiese. Einen Teil ihres Kommunionsgeldes spendeten die Kinder an die Dorfgemeinschaft.

So kamen 400 € zusammen für die sich die Bewohner herzlich bedankten.

© SOS-Kinderdorf e.V.

Mehr zur SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth unter:
https://www.sos-kinderdorf.de/dorfgemeinschaft-hohenroth

­