logo Pg Retztal

Schrifttexte: 2 Sam 7,1-5.8b-12.14a-16 - Röm 16,25-27 - Lk 1,26-38

20201220advent

„Der HERR ist mit dir!“
(Gabriel in Lk 1,28)

Wir kennen diesen Zuspruch und hören ihn mehrfach in jedem Gottesdienst. Dieser Satz ist für mich die kürzest denkbare Zusammenfassung der Weihnachtsgeschichte. Gott hat Interesse an mir, er möchte mit mir sein. Was der Engel Gabriel damals zu Maria gesagt hat, gilt immer und überall und auch heute - für jedeN von uns. Trotz aller widrigen Umstände, trotz meiner ganz persönlichen Schwächen und Fehler. Diese Zusage bedeutet für mich Lebenskraft und Lebensfreude allem anderen Anschein zum Trotz. Wir müssen vielleicht noch oft Weihnachten feiern und wir müssen es noch oft in jedem Gottesdienst wiederholen, aber irgendwann und jedesmal ein bisschen mehr, werden wir es glauben lernen.

Einen schönen Sonntag wünscht
Vikar Thomas Wollbeck

Siehe auch im Gotteslob 233: „O Herr, wenn du kommst ...“

­