logo Pg Retztal

„Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus, da bleibe, wer Lust hat, mit Sorgen zuhaus;“

so heißt es in einem Lied von Emanuel Geibel.

Dieses Jahr im März, April und Mai sind viele von uns wegen Corona „mit Sorgen zuhaus“ geblieben.

Jetzt im Juni und Juli geht es wieder immer mehr nach draußen.

Und für viele im August dann in die Ferien, in den Urlaub.

Doch sollte uns nicht vielleicht genau das Sorgen bereiten?

Die Sorge, dass wir die noch anhaltende Gefahr von Corona irgendwann auf die leichte Schulter nehmen …

 

(Barbara Stockmann)

­