logo Pg Retztal

Manchmal sprühe ich vor Energie und denke, ich könnte Berge versetzen,

aber wenn ich Ärger und Stress in meiner Beziehung habe,

dann bin ich plötzlich so gelähmt, dass diese ganze Energie verschwunden ist.

Manchmal bin ich voller Elan und Tatendrang für alle möglichen Dinge,

aber wenn ich mir Sorgen um meine Kinder mache,

dann ist plötzlich alles andere nebensächlich.

Manchmal ist mein Kopf voller neuer Ideen,

aber wenn mir etwas „auf der Seele sitzt“

– mich das Gewissen, ein Gedanke oder eine Krankheit plagt –

dann bin ich zu nichts zu gebrauchen.

 

Guter Gott,

in unserem Leben gibt es so viel, was wir erreichen und bewerkstelligen können –

und gleichzeitig ist da einiges, was uns lähmen und krank machen kann.

Manchmal scheint es so, als ob wir in einem Hamsterrad feststecken, aus dem wir nicht mehr heraus kommen.

Lass uns erkennen, dass du uns mit jedem neuen Tag eine neue Chance für unser Leben schenkst:

Eine Chance unser „Abenteuer Leben“ neu zu meistern! Hilf uns dabei, dass sich unser Leben zum Besseren verändert.  Dafür danken wir dir. Amen.

Am 8. September feiern wir das Fest „Maria Geburt“. Geburt bedeutet Neubeginn und Neuanfang.

So wünsche ich Ihnen allen, dass Gott Ihnen neue Perspektiven für die schwierigen Situationen in Ihrem Leben aufzeigt!

 

Ihre Barbara Stockmann, Pastoralreferentin

­